REVIER YOGA ZERTIFIZIERT

Fortbildungen - Vertiefungsworkshops - Ausbildung 

Zertifizierte Revier Yoga Fortbildungen, Seminare, Vertiefungsworkshops und Yogalehrerausbildung


Möchtest du tief eintauchen in alle Facetten des Yoga, die in unserem Hause geübt werden. Möchtest du dich weiterbilden oder mehr erfahren über die Philosophie des Yoga, Anatomie und verschiedene Stile wie Hatha Alignment, Hatha Vinyasa, Hatha Restorative, Rope Yoga und Yin Yoga.
Möchtest du Zusatzqualifikationen erlangen in mehrtätigen Seminaren, die sich mit den Asanas an der Rope Wall, in den Aerial Tüchern, dem Training an der Ballettstange und den Besonderheiten des Übens im Hot Yoga Raum beschäftigen.
Möchtest du dich persönlich entwickeln und gemeinsam mit uns und anderen SchülerInnen voneinander und miteinander lernen und üben in unseren neuen großzügigen ökologischen Räumen.
Möchtest du kreativ sein, mit uns Ideen entwickeln, deinen Körper besser kennenlernen und Meditationstechniken erfahren.
Möchtest du vielleicht sogar selbst Yogalehrende/r werden, dich umfassend bei Revier Yoga ausbilden und begleiten lassen auf deinem Weg, indem du in unseren Klassen assistierst und deine ersten Unterrichtserfahrungen mit direktem Feedback sammelst. So kannst du das Gelernte gleich umsetzen und dichin engem Austausch und Kontakt mit uns entwickeln.


Willkommen sind alle interessierten und geübten YogInis, ob schon LehrerInnen, die sich in einzelnen Themen weiterbilden wollen, ob angehende Lehrende, die gerne bei Revier Yoga ausgebildet werden und unser Team unterstützen möchten als auch alle, die gerne intensiv üben und schon immer mehr über die Theorie des Yoga wissen wollten. 

Alle Termine sind grundsätzlich einzeln buchbar, die entsprechenden Vorkenntnisse vorausgesetzt. Alle Seminare sind grundsätzlich einzeln buchbar, die entsprechenden Vorkenntnisse vorausgesetzt. 

Gerne können Absolventen aus anderen Yogaausbildungen in die weiterführenden Module einsteigen, Voraussetzung ist das erfolgreiche Ablegen der Basic-Prüfung. Nach Rücksprache können individuell Stunden aus anderen Ausbildungen anerkannt werden.


Angeboten werden drei aufeinander aufbauende Module: BASIC INTERMEDIATE + ADVANCED die in themenspezifischen Wochenendterminen stattfinden werden. 


Für die an der Lehrtätigkeit Interessierten sei hinzugefügt, dass die erfolgreiche Teilnahme des Basic-Moduls dich zur YOGATRAINERIN ausbildet, die des Intermediate-Moduls als zertifizierte/n Yogalehrende/n Basic ausweist. Nach Erarbeitung auch der Advanced-Seminare wirst du zertifiziert, Fortgeschrittene in den hier angebotenen Stilen zu unterrichten.


Die Unterrichtseinheiten der Basic- und Advanced Module umfassen jeweils 100 Stunden, das Advanced Modul 300 Stunden. Nach erfolgreicher Teilnahme an allen Seminaren, die ebenfalls Themen zur Didaktik und Methodik des Yoga Unterrichtens vorhalten, kann eine Prüfung in Form einer Hausarbeit und Lehrprobe abgenommen werden, die zum Unterrichten zertifiziert. Innerhalb von 2 Jahren wird eine 500-Stunden Ausbildung abgeschlossen, die eine der Grundvoraussetzungen für die Krankenkassenzulassung darstellt und die dich
zur/zum anerkannten Yogalehrenden zertifiziert.





INTERMEDIATE MODUL 

5 Wochenendseminare / 100 Stunden – Januar bis Mai 2021


Intermediate 1: Vertiefung Alignment, Yin Yoga und regeneratives Üben, Grundlagen Philosophie und Meditation


Termin 2021: 

16./17. Januar 2021  Vertiefende Praxis Alignment, Einführung und Methodik des regenerativen Üben,  Erster Einblick in die Yoga-Philosophie



Intermediate 2 / 3: Anatomie und Praxis

Unsere selbst Yoga praktizierende Physiotherapeutin führt ein in das anatomische Verständnis. Gemeinsam werden wir dieses Gelernte in der Praxis anwenden und ausprobieren.


Termine 2021: 13./14. Februar & 13. /14. März 


Intermediate 4: Yoga an der Great Yoga Wall und Einblick Aerial Yoga, Hot Yoga und Vinyasa

An der Yoga Wall, über die Revier Yoga als eine der wenigen Yogaschulen verfügt, werden die Asanas tiefer und länger eingenommen. Diese Erfahrungen nehmen wir mit in das Aerial-Tuch. Ebenfalls beschäftigen wir uns mit den Besonderheiten des Vinyasa Yoga und des Übens im Hot-Yoga-Raum.


Termin 2021:  17./ 18. April 


Intermediate 5: Methodik, Didaktik, Sequencing, Lehrproben für zertifizierte YogalehrerInnen Basic

Dieses Seminar richtet sich an diejenigen, die zertifizierte YogalehrerInnen werden möchten. Du wirst weiterhin individuell begleitet und unterstützt von deiner Mentorin, du assistierst in unterschiedlichen Klassen, bereitest den Unterricht vor, bekommst direktes Feedback für dein Unterrichten. Komplexere Asanas mit wechselnden Fokussen erweitern dein eigenes Üben und deine Unterrichtskompetenzen. Das Modul abschließend zeigst du die Umsetzung des Erlernten in einem Syllabus, außerdem vertiefst du dein Wissen beim Lesen und dem
Verfassen einer Hausarbeit. Du erlangst die Zertifizierung des Yogalehrenden Basic. Willkommen sind auch hier die Absolventen anderer Ausbildungen, die sich für die Teilnahme am Advanced Modul interessieren.


Termine 2021:  14./15./16. Mai 


KOSTEN:  

Komplettes Modul incl. Prüfung, Assistenzen: 1.260,-€

Einzelnes Wochenendseminar aus Intermediate 1-3: 230,- €
Wochenendseminar Intermediate 4: 240,- €
Wochenendseminar Intermediate 5 incl. Prüfung, Assistenzen 330,- €

Bei Komplettbuchung beider Module gewähren wir einen Nachlass von 10%.

Unterrichtszeiten:
Freitag 16:30 – 20:00 Uhr
Samstag/Sonntag: 09:00 – 13:00 Uhr und 14:30 – 16:30 Uhr




ADVANCED MODUL
14 Wochenendseminare / 300 Stunden – Juni 2021 bis Oktober 2022 (Seminartermine folgen im August 2020)


Advanced 1: Yoga Philosophie, Vertiefung der Yogapraxis und Meditation
Wir beschäftigen uns mit intensiv mit der Philosophie und ihren Einflüssen und Wirkungen auf unsere Yogapraxis.  Komplexere und fortgeschrittene Asanas werden eingeführt und
geübt.


Advanced 2 / 3 / 5 : Praktizieren und Erweitern der Yogapraxis, Pranayama Vinyasa Yoga und Hot Yoga, Aerial Yoga und Barre-Yoga
Vorstellen und Üben, Erarbeiten und Verstehen von komplexen Haltungen. Wir betrachten den individuellen und sinnhaften Einsatz vonHilfsmitteln, erfahren die Bedeutung von Umkehrhaltungen und nähern uns den Techniken des Pranayama. Yoga praktizieren im Flow, kräftigend, die Beweglichkeit fördernd und Freude bereitend. Und das ganze auch mal bei hohen Temperaturen in unserem Hot Yoga Raum. Teste die Temperatur, bei der du maximal gedehnt bist und erfahre deinen Körper mal ganz anders.


Advanced 6: Anatomie und Praxis – Stehhaltungen und Vorwärtsbeugen
In Kooperation mit unserer Physiotherapeutin beschäftigen wir uns mit den relevanten anatomischen Grundlagen, die für die eigene Praxis und das Unterrichten unerlässlich sind.


Advanced 7: Üben an der Great Yoga Wall, Yoga Kurunta (Rope)
Wir vertiefen und üben die Vielzahl der bereits bekannten Asanas mit Hilfe unserer Yoga Wall. Vermittelt wird der sichere Umgang mit diesem Hilfsmittel sowie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten beim eigenen Üben und für das Unterrichten.

Advanced 8: Anatomie und Praxis - Rückwärtsbeugen und Umkehrhaltungen
In dieses Seminar fließen neben der Vermittlung der anatomischen Kenntnisse auch die Lage und Einflüsse der Chakren und Nadis ein.


Advanced 9 - 12: Intensives Wiederholen und Praktizieren in Theorie und Praxis
Zunehmend mehr Sicherheit erlangen im eigenen Üben, Wissen und Kompetenzen erweitern. Austausch und gegenseitige Unterstützung sowieFeedback und die persönliche Entwicklung stehen im Fokus.


Advanced 13: Methodik, Didaktik, Sequencing, Lehrproben für zertifizierte YogalehrerInnen
Wir üben uns in der sinnvollen Gestaltung von Unterrichtseinheiten, geben uns gegenseitig Hilfestellungen und beschäftigen uns mit den Korrekturen – verbal und hands on. Die an der Lehrtätigkeit Interessierten sind in das Assistieren und Unterrichten in den laufenden Kursen bereits eingebunden, hier nun geben wir uns Feedback und arbeiten gemeinsam an
unserer zunehmenden Professionalität und Sicherheit im eigenen Unterrichten. Außerdem besprechen wir hier das Thema der für die Prüfung anzufertigenden Hausarbeit, in der eine Unterrichtsstunde mit einem Fokus dargestellt werden soll.


Advanced 14: Prüfung
Das Praktizieren einer vorab festgelegten und geübten Reihe von Asanas zeigt dein Verständnis und deine Übungspraxis. Das Vorstellen deiner Hausarbeit sowie einige daraus ausgesuchte Lehrproben lassen die Befähigung zum/zur zertifizierten Yogalehrenden erkennen.

KOSTEN: 

Komplettes Modul incl. Prüfung, Assistenzen: 3.600,-€
Bei Komplettbuchung aller Module gewähren wir einen Nachlass von 10%.
Alle Seminare können auch einzeln gebucht werden.

0 0
Feed