KUKURMA LIMONADE

Kurkuma ist nicht nur leuchtend gelb-organge, sondern auch ein sogenanntes Superfood. Kurkuma hat in der ayurvedischen Küche ein Stammplatz aufgrund seines speziellen Wirkstoff Curcumin. Curmin hat eine entzündungshemmende Wirkung, kann Magen-Darm Beschwerden lindern und fördert die Verdauung, stärkt das Immunssystem  und schützt die Atemwege. Zudem hebt die grell leuchtende Farbe die Stimmung an. 


Unsere leuchtende Kurkurma Limonade haben wir aus folgenden Zutaten für ca. 700 ml zusammengebraut:


2 EL frisch geriebene Kurkurmawurzel und 1 EL frisch geriebene Ingwerknolle (am besten Handschuhe tragen beim reiben sonst sind die Finge rund Nägel orange - gelb) in einen Topf oder Hitze beständiges Glas geben und mit 800 ml kochenden Wasser übergießen und eine Miniprise Meersalz unterrühren. Diesen Mix ca. 10 Minuten unabgedeckt ziehen lassen. Dann 2 EL guten Honig unterrühren bis er vollständig aufgelöst ist, dann über ein feines Sieb in eine saubere Glasflasche umgießen und bei Raumtemperatur komplett abkühlen lassen. Zwischenzeitlich 60 ml frischen Zitronen- und Orangensaft pressen und unterrühren. Im Kühlschrank gut verschlossen ca. 8 Tage haltbar. 


Die Kurkurma-Limonade kann pur kalt getrunken werden oder als Heissgetränk / Tee dafür eine halbe Tasse  Kurkuma-Limonde mit heissem Wasser aufgiessen. Wer mag nimmt noch ein frisches Salbeiblatt hinzu. 




0 0
Feed