REVIER YOGA ANALOG AB 11. MAI 2020

WIE ES GEHT!?

Liebe Yogis & Yoginis 


ab Montag dem 11. Mai können wir eingeschränkt wieder analog (vor Ort) unterrichten. Aber auch den Online-Live-Unterricht werden wir weiterhin beibehalten für einen Grossteil der Klassen.  Zunächst unterrichten wir parallel in zwei Kursräume im EG und ab Juni auch in unseren zwei Kursräumen im OG, Yoga und Pilates mit unterschiedlichen Schwerpunkten  

Die nächsten Workshop sind auch schon geplant, Infos findet ihr hier


In unserer neuen Yogaschule gibt es viel Raum zum üben und bei schönen Wetter auch auf der Yogaterrasse Outdoor mit dem rascheln der Bäume und Sträucher im Hintergrund. Wir haben die Parkplätze in ausreichender Zahl erweitert, so dass man weiterhin direkt vor der Yogaschule kostenfrei geparkt werden kann. 


Für das weiterhin üben Online-Live findet ihr alle Infos hier

Infos zu unseren modularen Alignment Yoga Ausbildung hier


Für das analog (vor Ort) üben gibt es ein paar Regelungen die zu beachten sind: 

Da wir nur begrenzte Plätze frei geben können, meldet Euch bitte wie bisher über die App an oder über unsere Kontaktseite hier an 

Bitte bringt eine eigene Matten mit, es kann auch eine vor Ort eine Matte gekauft werden oder eine gereinigte und desinfizierte Matte kann gegen eine kleine Leihgebühr von 1,50 € zur Verfügung gestellt werden.

Bitte bringt als weitere Hilfsmittel  1-2 Decken mit, Gurt (oder Gürtel), Blöcke (oder zwei dicke Bücher). Ab Mitte der Woche können diese Hilfsmittel gegen einen fairen Preis, wie auch Bolster vor Ort gekauft werden. Diese einfachen Hilfsmittel machen in der jeglicher Yoga Übungspraxis Sinn. 

Um den vorgegebenen Mindestabstand zu gewähren haben wir die Mattenplätze markiert zur Orientierung für einen entspannten Übungsablauf. Alle weiteren Infos dann vor Ort durch die Kursleitung. 

Bitte kommt in Sportkleidung, da die Umkleiden nicht freigegeben werden dürfen. Ihr könnte Eure Wertsachen in der Expressumkleide direkt bei der Anmeldung einschliessen. 

Hände waschen oder desinfizieren (vor jedem Kursraum steht Händedesinfektionsmittel ) vor der Klasse.

Mund-Nase-Schutz beim betreten des Gebäudes. 


Auch wenn viele Regeln zum beachten gibt, ist es dennoch schön das ein gemeinsames Üben auf diesem Wege wieder möglich ist. Denn gerade Yoga kann uns in diesen Zeiten unterstützen ein wenig Abstand zu den aktuellen Ereignissen zu finden und den Gedanken und Gefühlen eine Moment der Ruhe und Erholung zu schenken und neue Kraft und Zuversicht zu schöpfen. Und wir freuen wenn wir Euch wieder sehen und freuen uns auch auf neue Schüler / innen. 


Wir hoffen das viele von euch mit uns üben Analog und / oder Online (man nennt das Üben Analog und Online-Live gleichzeitig jetzt "Hybrid Yoga".  


Namaste 

0 0
Feed