REVIER YOGA LEXIKON 3

RÜCKBEUGEN (BACKBENDS)

Die Reihe der Rückwärtsbeugen


Adho Mukha Svanasana:  Adho – nach unten  / Mukha – das Gesicht / Svana – der Hund =  der nach unten schauende Hund

Urdhva Mukha Svanasana: Urdhva – nach oben / Mukha – das Gesicht / Svana – der Hund = der nach oben schauende Hund

Chaturanga Dandasana: Chatur– vier /  Anga – Glied oder Körperteil / Danda – der Stab = viergliedriger Stock, Vier-Bein-Stab-Pose (Liegestütz)
Shalabhasana: Shalabha - die Heuschrecke

Dhanurasana: Dhanu – der Bogen

Ushtrasana: Ushtra – das Kamel

Urdhva Dhanurasana: Urdhva – nach oben / Dhanu – der Bogen =  die Brücke, das Rad

Dvi-Pada Viparita Dandasana: Dve – zwei / Pada – Bein, Fuß / Viparita – umgedreht, umgekehrt / Danda – der Stab = zweibeinige umgedrehte Stabposition
0 0
Feed