MANUELLE THERAPIE (MT)

MOBILISATION 

Bei der manuellen Therapie werden Funktionsstörungen/ Erkrankungen am Bewegungsapparat vorab ausführlich untersucht und behandelt unter Miteinbeziehung der angrenzenden Nachbarregionen.
Mit speziellen sanften passiven manualtherapeutischen Techniken werden die Gelenke der Wirbelsäule, der Extremitäten oder auch des Kiefergelenkes gezielt mobilisiert und stabilisiert.
Ebenso kommen aktive und passive Dehnungen verkürzter Faszien bzw. Muskelstrukturen und Kräftigung abgeschwächter Muskelanteile zum Einsatz.

Ziel:

Wiederherstellung des Zusammenspiels zwischen Gelenken, Muskeln, Sehnen und Nerven und somit die Beseitigung der Dysbalance des muskulo-skeletalen Systems.

Die MT darf nur von dafür speziell weitergebildeten Physiotherapeuten durchgeführt werden!
 

  • Facebook Social Icon
  • Instagram

©2020 Revier Yoga