REGENERATIVES YOGA - ÜBUNG

Supta Baddha Konasana (liegender gebundener Winkel)



Wirkung:

  • wirkt generell entspannend - gegen Müdigkeit - Bluthochdruck - Stress - schlechte Laune

  • beruhigt die Bauch- und Zwerchfellregion und stimuliert den Stoffwechsel

  • dehnt die Innenseite der Oberschenkel

  • kräftigt die ableitenden Harnwege

  • lindert Menstruationsbeschwerden

  • bei Männern gut für die Prostata

  • bereitet auf Pranayama (Atemübung) vor und auch die Yogastunde


Ausführung: Komme in die Rückenlage und stelle die Füssen vor dem Gesäß auf

Die Knie sanft nach aussen zum Boden sinken lassen und dabei die Fußsohlen zueinander nehmen und die Fersen Richtung Damm, jedoch nur soweit wie es für die Hüften und Leistunregion angenehm ist

Der untere Bereich des Rückens bleibt gut geerdet wie auch die Schultern

Die Arme liegen entspannt ca. 45 Grad vom Körper entfernt auf dem Boden, Handflächen zeigen nach oben

Um eine intensivere Öffnung im Bereich des Brustkorbs zu erlangen und somit die Atmungzu weiten kannst du unter die Lendenwirbelsäule ein Yoga-Bolster legen und noch zusätzlich eine Decke unter den Kopf legen

Um die Hüften und Leisten zu unterstützen können Blöcke oder gerollte Decken unter die Oberschenkel oder Unterschenkel gelegt werden

Das Asana sollte für Anfänger zwischen 1- 3 Minuten gehalten werden für länger Übende zwischen 3 - 10 Minuten

Dieses Asana kann jederzeit geübt werden auch nach dem Essen. Es entspannt den Bauch- und Zwerchfellbereich sowie den Bereich der Hüften und Leistengegend und dehnt diese gleichzeitig sanft.



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Facebook Social Icon
  • Instagram

©2020 Revier Yoga